Dovinasol AG

Bodegas Hnos. Pérez Pascuas

1980 beschlossen die 3 Brüder Benjamín, Manuel und Adolfo die Trauben des Familienrebberges selber zu Wein zu verarbeiten. José Manuel, Sohn von Benjamín, ist der Önologe und verantwortlich für die hohe Qualität von Viña Pedrosa. Sein Vater wurde 2013 als bester Winzer von Ribera del Duero ausgezeichnet.
Inzwischen erstrecken sich die familieneigenen Rebberge über eine Fläche von 135 ha mit 90% Tempranillo und 10% Cabernet Sauvignon Trauben, die dank der selten vorzüglichen Lage der Weinstöcke zur Produktion von rund 500‘ 000 Weinflaschen verarbeitet werden.
Die Gebrüder Pérez Pascuas haben ihr ganzes Potential an Erfahrung und Professionalität zur Erreichung der allerbesten nur möglichen Qualität ihrer Weine eingesetzt. Die zahlreichen Anerkennungen in der Fachpresse, die sie immer wieder verdienen nebst einer immer wachsenden und begeisterten Kundschaft, sind ein Beweis dafür. Auch Papst Johannes Paul II liess es sich nicht nehmen an Weihnachten 1989 diesen herrlichen Wein zu köstigen.
Zuletzt sind sie in der weltweit anerkannten Zeitschrift ‚Wine & Spirit‘ unter die besten 100 Produzenten der Welt eingereiht und 2013 als Weingut des Jahres bezeichnet worden. In der in Europa anerkannten Zeitschrift ‚Vinum‘ erhielt ihr Viña Pedrosa Reserva 2009 im 2014 die höchste Benotung aller 125 degustierten Ribera del Duero Weine.

Zum Weinsortiment