Dovinasol AG

Celler Bàrbara Forés

Bàrbara Fóres kam im Jahre 1828 in Gandesa auf die Welt. Ihr Sohn Rafael erstellte im Elternhaus mitten im Dorf die für die Weinproduktion notwendigen Installationen und begann Ende des 19. Jahrhundert mit dem Abfüllen der ersten Flaschen.
Celler Bàrbara Forés in Gandesa (Tarragona) trägt den Namen der Ur-Urgrossmutter der heutigen Besitzerin Maria Carme Ferrer Escoda (Carmen) und ist ein ganz kleiner Familienbetrieb, welcher nur die Trauben der eigenen drei Weinberge von Total 15 ha verarbeitet, Garnacha blanca für den Weisswein, Garnacha tinta, Mazuelo und Carbernet Sauvignon für den Rotwein.
Carmen hat 1994 die alten Einrichtungen mit grosser, weiblicher Sensibilität den neuen Anforderungen angepasst, unter Bewahrung der althergebrachten Philosophie und Tradition mit dem Ziel, das erhaltene Erbe weiterzuführen und weiterhin hervorragende, kräftige, charaktervolle Weine herzustellen.

Zum Weinsortiment